Drei-Talsperren-Marathon

Direkt zum Seiteninhalt
DREI TALSPERREN MARATHON
2021 in Eibenstock
laufen und radeln im Welterbe
Montanregion Erzgebirge
Unsere neuen Sponsoren
Unsere treuen Sponsoren
Formular zur Kontakterfassung
FINISHER - MEDAILLE
VORABENDPROGRAMM zum DTM

DANKE an die vielen HELFER!
Wir bedanken uns bei den vielen fleißigen Helfern


Rückblick auf den 25. DTM
Imagefilm zum DTM
Corona- Hinweise für Sportler und Gäste des 26. DTM
3G – Regel gilt ab sofort in Sachsen und damit auch beim DTM

Liebe Sportfreunde,
am Samstag startet zum 26. Mal der Drei-Talsperren-Marathon.
Leider ergeben sich ein paar notwendige Regeln, auf die wir hinweisen möchten:
Seit Mittwoch, dem 15.09.2021, gilt in Sachsen die 3G-Regel.
Das Gesundheitsamt hat uns zur Einhaltung beauflagt.
Bei der Einlasskontrolle werden alle Sportfreunde abgefragt. Es genügt das Vorzeigen des Dokumentes per Papier oder Smartphone.
Die Kontakterfassung erfolgt auf zwei möglichen Wegen. Zum einen steht ein QR-Code am Eingang per Aushang zur Verfügung, über den man sich sehr einfach einchecken kann. Hierzu muss man aber die staatliche Corona-Warn-App auf seinem Smartphone haben. Nur diese funktioniert.
Zum anderen besteht aber auch die Möglichkeit, am Eingang die Erklärung per Hand auszufüllen.
Noch besser ist, Ihr ladet Sie hier herunter und bringt das Formular gleich ausgefüllt mit.

Wir freuen uns auf einen tollen Wettkampf.
Euer Org-Team des Marathonverein Eibenstock e.V.
Ein Formular zur Kontakterfassung kann vorsorglich
über den linken Button als PDF- Datei heruntergeladen werden.
Willkommen zum 26. Drei-Talsperren-Marathon am 18. September 2021
Liebe Sportfreunde,
am 18. September 2021 startet wieder der große Drei-Talsperren-Marathon, der zugleich auch der Erzgebirgsmarathonlauf ist. Nach dem unvergesslichen Jubiläumsmarathon 2020 wollen wir auch dieses Jahr wieder einen tollen Wettkampf für Euch organisieren. Wir hoffen, der Termin ist schon fest in Eurem Kalender angestrichen. Vergesst bitte nicht hier auf unserer Seite zu melden.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder das bewachte Umkleidezelt für die Lagerung der persönlichen Sachen. Neu ist, dass wir im Stadion ein tolles Beiprogramm von Ausstellern und vor allem auch viele Kinderbereiche anbieten. Der gesamte Catering-Bereich befindet sich neben dem Großfeldbereich angrenzend am Stadion. Dort finden auch Anmeldung und Siegerehrung statt.
Zum 26. Internationalen Drei-Talsperren-Marathon gibt es in diesem Jahr wieder die DTM-Finisher-Medaille. Jeder Teilnehmer erhält diese unmittelbar nach einem Zieleinlauf überreicht. Die Medaille enthält auf der Vorderseite das Logo des DTM vor dem Hintergrund einer stilisierten Staumauer mit Wasserfläche. Die drei Spitzen symbolisieren die drei Talsperrenmauern, die beim DTM überquert werden. Auf der Rückseite der 4 mm starken Medaille ist das Relief der Eibenstocker Staumauer abgebildet. Das Medaillenband ist dieses Mal in Weiß gehalten und trägt die Jahreszahl. Lassen Sie sich das tolle Souvenir am Ende eines tollen Laufes durch die herrliche Landschaft des Erzgebirges nicht entgehen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Euer DTM-Team
Zweifacher Olympiasieger als Ehrengast zum 26. Drei-Talsperren-Marathon 2021
Zweifacher Olympiasieger als Ehrengast zum 26. Drei-Talsperren-Marathon 2021

Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr auch wieder einen ganz besonderen Ehrengast zum DTM begrüßen zu dürfen. Es ist kein geringerer als der zweifache Olympiasieger im Marathonlauf, Waldemar Cierpinski.
Er siegte 1976 in Montreal und 1980 in Moskau in dieser Disziplin. Zweimal Olympiagold zu gewinnen, gelang neben ihm nur noch dem Läufer-Legende Abebe Bikila.
Einen solchen Gast bei uns zu haben, ist eine ganz besondere Ehre für den Eibenstocker Verein.
Waldemar Cierpinsky wird die Siegerehrung bei den Laufwettbewerben durchführen und vor dem Start das Prominenten-Interview – und natürlich auch den Startschuss - zum 26. Eibenstocker Drei- Talsperren- Marathon  geben.

OrgTeam DTM
JEDER kann bei uns mitmachen ...
    du kannst laufen ...
         oder Radfahren, mit Mountainbike oder "normalem" Fahrrad ...
Einen Stadtmarathon- oder Halbmarathon zu laufen, kann wohl (fast) jeder. Den Drei-Talsperren-Marathon zu meistern, ist eine Herausforderung.
Wir laden dich ein, bei unserem Event das Weltkulturerbe per Pedes oder per Rad zu erkunden.
Trag dich ein in die Starterliste, es wird ein besonderes Erlebnis!

Eine Übersicht über die angebotenen Strecken findest du gleich hier unten:
Das Erzgebirge ist Weltkulturerbe

Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krusnohorí zum Weltkulturerbe erklärt, das historische Bergbaugebiet sei von universellem Wert.
Im Westerzgebirge bei Eibenstock weisen zahlreiche Sachzeugen auf die einstmalige Förderung und Verarbeitung von Zinn hin. In der Bergbaulandschaft liegen unmittelbar nebeneinander Raithalden und Wassergräben zur Erzauswaschung, die noch heute vom obertägigen Zinnseifenbergbau zeugen. Verarbeitet wurde das Zinn in den umliegenden Eisenhämmern.

Streckenbeschreibung
Der Marathon
durch die reizvolle Erzgebirgslandschaft führt über die drei Staumauern der Talsperren Eibenstock, Carlsfeld und Sosa, vorbei am Blauenthaler Wasserfall (dem größten Wasserfall Sachsens).
Dieser Erzgebirgsmarathon ist einer der schönsten und auch schwersten Landschaftsläufe Deutschlands, wahrscheinlich aber der härteste Marathon Sachsens. Seit 1996 wird der Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock bereits veranstaltet. Gelaufen wird im Naturpark Erzgebirge-Vogtland, das jetzt zum Weltkulturerbe Montanregion gehört. Der Marathon in Eibenstock führt die Läuferinnen und Läufer über die Talsperren in Carlsfeld, Sosa und Eibenstock. Also über 3 Talsperrenmauern, über Berge mit toller Aussicht und durch romantische Täler.
Insgesamt wird beim Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock auf 6 Strecken ein tolles Sportevent geboten.

Die 50km-Rad Strecke
wird am meisten frequentiert und verläuft durch viel Wald, über die Staumauern der Talsperre Weiterswiese, dem Stausee Sosa und der Talsperre Eibenstock. Nach dem Start ungefähr einen Kilometer auf Strasse durch Eibenstock, bevor es durch den Wald bergauf nach Carlsfeld geht. Dort kurzzeitig etwas flacher und weiter bergauf Richtung Grenze zur Tschechei und zum höchsten Punkt des Wettkampfes dem Auersberg mit 1019 Metern. Dannach sind rasante Abfahrten angesagt. Die Strecke führt uns dann zum tiefsten Punkt des Wettkampfes bevor es wieder bergauf zum Ziel in Eibenstock geht.
Details
Start:Eibenstock
Ziel:Eibenstock
über:Carlsfeld, Talsperre Weiterswiese, Auersberg, Talsperre Sosa
Länge:50,4 km
Höhenmeter :1140 m
Höhenmeter :1140 m
Schwierigkeitsgrad: mittel, man sollte trainiert sein
geeignet für:MTB
Strasse:20%Radweg   (Asphalt):✗0%  Forst- und Waldweg:80%

Neben den beiden Marathon-Disziplinen können sich weniger geübte und jüngere Läufer auf der acht Kilometer langen Kurzstrecke beweisen.

Zurück zum Seiteninhalt