Nachrichten - Drei-Talsperren-Marathon

Direkt zum Seiteninhalt
Nachrichten
Dankeschönveranstaltung muss verschoben werden
Dankeschönveranstaltung erst im Jahr 2021
Liebe Helfer des DTM,
dass der diesjährige 25. Drei-Talsperren-Marathon zum größten Volkssportereignis des gesamten Erzgebirgskreises geworden ist, ist ein großer Verdienst der nahezu 200 Helfer und Organisatoren.
Sie allein haben dafür gesorgt, allen Sportlern aus ganz Deutschland ein tolles Sportereignis zu präsentieren.
Hierfür möchte ich mich bei Ihnen im Namen unseres Vorstandes, aber auch ganz persönlich, sehr herzlich bedanken. Wir wissen Ihre große Unterstützung sehr zu schätzen. Unseren Dank haben wir jedes Jahr mit unserer Dankeschönveranstaltung zum Ausdruck gebracht, die sich zuletzt immer größerer Resonanz erfreut hat. Leider ist es aufgrund der Allgemeinverfügung für den Erzgebirgskreis im Zuge der Corona-Epidemie in diesem Jahr nicht möglich, diese Veranstaltung durchzuführen. Dies bedauern wir sehr. Dennoch möchten wir gerne das Format eines gemeinsamen Treffens in gemütlicher Runde beibehalten und haben eine neue Idee geboren.
Wir möchten im nächsten Jahr einige Wochen vor dem nächsten DTM ein „Helfertreffen“ durchführen, wo sich alle Helfer vor dem Wettkampf treffen und wir gemeinsam zurückschauen und die bevorstehenden Aufgaben besprechen können. Dies wollen wir in dem bisher gewohnt gemütlichen Rahmen durchführen. Sie erhalten daher im nächsten Jahr dafür eine Einladung von uns und wir hoffen sehr, darin Ihr Verständnis zu finden.
Für die bevorstehende Weihnachtszeit wünschen wir Ihnen alles Gute, bleiben Sie dem DTM gewogen und vor allem - bleiben Sie gesund!

Mit sportlichem „Glück auf!“
Uwe Staab
Vereinsvorsitzender und Schirmherr
Marathonverein Eibenstock e.V.


Vielen Dank!





ERGEBNISLISTEN 2020

Sieger 2020
Streckenfotos hier!
Impressionen 2020
Ausschreibung 2021 - Nabídka 2021
Ausschreibung 2021 - Nabídka 2021
Für das kommende Wettkampfjahr haben wir die Ausschreibung mit dem aktuellen Stand 08.10.2020 fertiggestellt.
Beachtet bitte, dass es eventuell Veränderungen geben kann und schaut ab und an mal wieder rein.
Die Ausschreibung steht in deutscher und tschechicher Sprache zur Verfügung und kann über die Links im rechten Fenster als PDF- Datei betrachtet und auch heruntergeladen werden.
DANKE FÜR 23 JAHRE TEAMARBEIT!
23 Jahre hat Klaus Trommer, unser "Streckenchef", als ehemaliger Förster in unserem Revier seine Kenntnis über die Wald- und Forstwege in unseren Dienst gestellt, sich Computerwissen angeeignet und jeden Straßen- und Waldwege- Meter akribisch am PC erfasst.
Und das für alle 3 Lauf und 3 Radstrecken!
Jeden Kontrollpunkt der insgesam 300 km hat er sofort vor Augen und konnte schnell reagieren, wenn wieder mal kurz vor dem Event ein Unwetter Wege unbrauchbar gemacht haben.
Durch seinen guten Kontakt zu den Revierförstern machte er es möglich, dass die Strecken am Wettkampftag auch z.B. nach Holzrückarbeiten wieder in tadellosem Zustand waren. Er kümmerte sich mit viel persönlichem Einsatz um die Helfer an der Strecke und wusste genau, wann die Läufer und Radfahrer an welchem Punkt im Wald auftauchen.
Danke, lieber Klaus, dass du den Jubiläumslauf so hervorragend mit vorbereitet hast. Das herzliche "Dankeschön" vieler Teilnehmer in diesem Jahr an den Kontrollpunkten galt auch in besonderem Maße dir!
Danke auch dafür, dass du deinem Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite stehen willst, wir brauchen dich!
Alles Gute und bleib gesund -
  das DTM- Team
LAUFBERICHTE
Jana Bieler und ihr Mann aus Berlin haben ihre Eindrücke vom Marathonlauf zum 25. DTM in einem Video festgehalten und uns zur Verfügung gestellt:
-----------------------------------------
Anton Lautner aus Lautner hat seinen Laufbericht über 42 km auf marathon4you veröffentlicht und kann hier aufgerufen werden:
-----------------------------------------
und Sebastian Ortmann gab euch wertvolle Tipps für die Vorbereitung auf den 50km- oder 100km MTB:
-----------------------------------------
er ließ es sich natürlich nicht nehmen, die 100 km MTB Strecke nach nur einer Woche Ruhepause mitzufahren!!

2020-08-31
Olympiadritter im Marathon - Stephan Freigang war Ehrengast zum 25!
Der diesjährige Ehrengast zum Drei-Talsperren-Marathon in Eibenstock am 19. September 2020 ist einer der erfolgreichsten Marathonläufer Deutschlands – Stephan Freigang. Der 1967 geborene Langstreckenläufer gewann bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Bronzemedaille.
Eigentlich plante er dort im 10.000-Meter-Lauf zu starten, verfehlte aber die deutsche Qualifikationsnorm. Durch seinen Sieg Ende 1991 beim Palermo-Marathon in 2:12:00 h gelang ihm dennoch der Sprung in die Olympiamannschaft. Beim olympischen Marathonlauf kam es zu einem dramatischen Finale. Er erreichte das Stadion als Dritter, wurde dort von dem Japaner Takeyuki Nakayama überholt, konnte aber an diesem nochmals vorbeigehen und gewann deshalb die Bronzemedaille. Für diese Leistung wurde er am 23. Juni 1993 mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Neben dieser besonderen Leistung ist die Liste seiner Erfolge sehr lang. Viele große Stadtmarathons hat er gewonnen.

Es war für den Marathonverein Eibenstock e.V. eine besondere Ehre diesen erfolgreichen Sportler zum Jubiläumsmarathon in Eibenstock begrüßen zu dürfen. Er hat sowohl den Startschuss für den Marathonlauf gegeben und auch die Siegerehrung mit vorgenommen. Stephan Freigang reiht sich damit in die Liste der prominenten Ehrengäste zum Drei-Talsperren-Marathon ein.
Besonders stolz war der Papa auf seine Tochter Lea Freigang, er konnte ihr die Urkunde zum 1. Platz in der Disziplin 8km- Lauf/ AK Frauen 20 - 29 / mit einer Zeit von 0:33:26 selbst überreichen.



2020-06-20
Unsere Finisher- Medaille
zum 25. Jubiläum war es alleine schon wert, am DREI- Talsperren- Marathon teilzunehmen!
Jeder Teilnehmer erhiellt diese wertvolle Finisher- Medaille, die Plätze 1 - 3 erhielten eine Siegermedaille in Gold, Silber und Bronze.
 

2020-07-23
Du hast Spaß an Bewegung
und bist zwischen 3 und 7 Jahren alt?
Das war das Motto von Flizzy und das kam sehr gut an!
Die Kids konnten zeigen, was sie drauf hatten und erhielten das sächsische Kindersportabzeichen.
Vielen Dank an run4balance e.V. für diese gelungenen Bereicherung unseres Events 25. DTM!

Eure Mitarbeiter haben die Kinder voll begeistert, vielleicht sehen wir uns wieder!
Impressionen 2019
Zurück zum Seiteninhalt